Bitte nicht öffnen.

Das Paket

Sebastian Fitzek

*****

Psychothriller, 361 Seiten

Ein Mörder schneidet Frauen die Haare ab, bevor er sie vergewaltigt und tötet.

Der „Friseur“ ist Emmas größter Alptraum: Als einzige Überlebende seiner Gräueltaten fühlt sie sich permanent in Gefahr. Emma erleidet schwere psychische Schäden – in einer Welt, in der sie keine ruhige Minute findet, in der sie Realität von Einbildung nicht mehr zu unterscheiden vermag, wird sie von ihrem schlimmsten Feind beobachtet.

Ihr Haus ist zur Hochsicherheitsfestung geworden – doch als der Postbote klingelt und das Paket abgibt, können weder die Alarmanlage noch der Wachhund Emma beschützen.

Nach typischer Fitzek-Manier möchte man nach jedem Kapitel unbedingt noch weiterlesen – auf jeden Fall zu empfehlen!
PS. Sehr gut kombinierbar mit Liegestuhl und Sonnenbrille 🙂

Ein Gedanke zu “Bitte nicht öffnen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.