Die Lieferung

DIE LIEFERUNG
(Andreas Winkelmann)
*****

Thriller, 398 Seiten

Ganz kurz – worum geht’s?

Eine Jägerin gabelt im Wald eine komplett verwahrloste Frau auf, die unter psychischen Störungen leidet und wie ein Zombie durch die Prärie streift.

Kriminalkommissar Kerner greift eine Reihe von Fällen aus der Vergangenheit auf: Junge Frauen verschwinden spurlos. Die einzige Gemeinsamkeit am Tatort: Ein Pizzakarton mit unangetastetem Inhalt, den die Opfer kurz vor ihrem Verschwinden bestellt haben müssen.

Viola fühlt sich gestalkt. Sie glaubt beobachtet zu werden, schläft schlecht, dreht sich auf der Straße ständig nach allen Seiten um und traut sich kaum mehr aus ihrer Wohnung. Nur gut, dass sie soeben den Gutschein eines Lieferservice in ihrem Postkasten gefunden hat. So kann sie auch heute bequem zu Hause bleiben…

Warum lesen?

Andreas Winkelmann ist eindeutig eine Neuentdeckung für mich! Der Thriller hat einen spannenden Plot, wechselt zwischen verschiedenen Perspektiven und ergründet mit geschickt platzierten Rückblenden in die Vergangenheit die Hintergründe der grausamen Verbrechen.

Für mich bei einem Thriller am Wichtigsten: Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend! Ich freue mich schon auf weitere „Winkelmanns“ 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s